Posted on

Wie kann man Telegrammgruppen fördern?

advertise_free

Wie kann man Telegrammgruppen fördern?
Schicken Sie einfach Ihren Beitrittslink der Telegrammgruppe an diese Gruppen:

1- Red Group:
https://t.me/joinchat/JqaZ-RdKmObS-lMoJKnAUA
2- Yellow Group:
https://t.me/joinchat/JqaZ-RYYZBjA2fVp1I0_Ow
3- Blue gruop:
https://t.me/joinchat/JqaZ-RaYHUek9ypZMLSrXw
4- Green gruop:
https://t.me/joinchat/JqaZ-RZPwJLVR-OL1qiUZQ
5- Brown Group:
https://t.me/joinchat/JqaZ-RSThPWDPu0umylhXg
6- Black Group:
https://t.me/joinchat/JqaZ-RPvto20ImdNqFjzWQ
7- Pink Group:
https://t.me/joinchat/JqaZ-RXg3DdwZvROd9YH5w
8- White Group:
https://t.me/joinchat/JqaZ-RBjxyiDGBFtEPyKPw

advertise_free
advertise_free

Es ist kostenlos und unbegrenzt.
Sie haben Ihre Gruppen erstellt und Ihre Kontakte hinzugefügt! Großartig! Was kommt als nächstes? Wie sammle ich Hunderte und Tausende von Abonnenten?

Denken Sie daran: In jedem Fall ist der Inhalt der Gruppen, für die Sie werben möchten, unerlässlich. Wenn der Inhalt schlecht ist, werden Sie mit den bezahlten Wegen nirgendwohin gelangen: Neue Abonnenten verlieren das Interesse und gehen.

Senden Sie Ihren Beitrittslink der Telegrammgruppe an diese Gruppen:

Es ist kostenlos und unbegrenzt.

1- Red Group:
https://t.me/joinchat/JqaZ-RdKmObS-lMoJKnAUA
2- Yellow Group:
https://t.me/joinchat/JqaZ-RYYZBjA2fVp1I0_Ow
3- Blue gruop:
https://t.me/joinchat/JqaZ-RaYHUek9ypZMLSrXw
4- Green gruop:
https://t.me/joinchat/JqaZ-RZPwJLVR-OL1qiUZQ
5- Brown Group:
https://t.me/joinchat/JqaZ-RSThPWDPu0umylhXg
6- Black Group:
https://t.me/joinchat/JqaZ-RPvto20ImdNqFjzWQ
7- Pink Group:
https://t.me/joinchat/JqaZ-RXg3DdwZvROd9YH5w
8- White Group:
https://t.me/joinchat/JqaZ-RBjxyiDGBFtEPyKPw

Veröffentlichen Sie mehrere Beiträge in Ihren neuen Gruppen, sonst sieht es leer aus. Arbeiten Sie regelmäßig daran, posten Sie regelmäßig und nicht zu oft, um Ihre Abonnenten nicht zu ermüden (es sei denn, Sie besitzen eine Zeitung).

Die Werbemethoden sind traditionell in bezahlt und kostenlos unterteilt, aber diese Unterteilung ist konventionell. Oft hängt es davon ab, wie überzeugend Ihre Gruppen sind und wie gut Sie verhandeln.

Freie Wege:
Platzieren Sie einen Link zu Ihren Gruppen in sozialen Medien, auf Ihrer Website, auf den Websites Ihrer Partner.
Fügen Sie diesen Link der gesamten Kommunikation mit Ihren Abonnenten hinzu, und erwähnen Sie Ihre Gruppen so oft wie möglich: in Ihrer E-Mail-Signatur, in Artikeln und am Ende Ihrer Posts in den sozialen Medien.
Veröffentlichen Sie den Link zu Ihren Gruppen in Online-Katalogen. Viele von ihnen sind kostenlos, zum Beispiel Storebot, Storegram, Botoboom, Telegrambots, Groups. Die vollständige Liste der Kataloge finden Sie in einer @ tgcat-Gruppe. Der Hauptvorteil dieser Methode besteht darin, dass Online-Kataloge Chatbots in verschiedenen Kategorien an ihre Abonnenten senden und Ihr Bot einen von ihnen erreichen kann.
Bewerben Sie Ihre Gruppen auf thematischen Websites. Sie können beispielsweise Modegruppen in entsprechenden Foren und Gruppen mit Zielgruppe promoten.
Sie können den Link in Kommentaren zu Beiträgen von Meinungsführern und zu Artikeln über Telegram hinterlassen.
Verwenden Sie die gegenseitige PR. Dieser Weg ist für Besitzer kleiner Gruppen mit ähnlicher Zielgruppe üblich. Aber du solltest es weise nutzen. Denken Sie daran: Es ist wichtig, qualitativ hochwertige Inhalte bereitzustellen. Wenn Ihre Abonnenten nur die Werbung für andere Gruppen erhalten, auch für nützliche Gruppen, haben Ihre Gruppen keinen Wert.
Versuchen Sie und erscheinen Sie in der Auswahl bekannter und vertrauenswürdiger Websites. Eine Möglichkeit besteht darin, eine sorgfältig ausgewählte und nützliche Auswahl zu erstellen, Ihre Gruppen dort einzubinden und deren Veröffentlichung anzubieten, und die andere besteht darin, zu verhandeln, ob Sie Ihre Gruppen zur Auswahl des Editors hinzufügen. Es hängt auch meistens von Ihrem Gruppenwert ab.
Bezahlte Wege:
Kaufen Sie Anzeigen von Spezialisten. Wenn Sie ein Budget haben, aber keine Zeit haben, die Details zu suchen und zu studieren, wenden Sie sich an die Werbebörsen und Verkaufsflächen für Werbeflächen. Zum Beispiel Sociate.ru und Telega.in. Wenn Sie eine Börse nutzen, suchen Sie einfach mit Hilfe von Filtern nach geeigneten Gruppen und kaufen direkt dort Anzeigen.
Fördern Sie es in großen Gruppen. Die Experten empfehlen, nach den Gruppen zu suchen, von denen Sie profitieren können, und an die Autoren jeder Gruppe schreiben. Die Mehrheit der Admins teilt Ihnen die Kosten mit oder schickt Ihnen die Preise. Manchmal gibt es jedoch Ausnahmen. Einige bekannte Blogger können Ihre Ressource kostenlos empfehlen, wenn sie jung, klein ist und qualitativ hochwertige Informationen enthält. Es sollte gut genug sein, um den Blogger anzuziehen und seinen subjektiven Auswahlprozess zu bestehen.
Was ist, wenn Sie bereits ein Budget für bezahlte Anzeigen haben? Jetzt müssen Sie die Aktionsgruppen mit Bedacht auswählen.
Wenn Sie Ihre Gruppen gerade erst gestartet haben, ist es normalerweise nicht sinnvoll, die Beförderung in großen Gruppen zu bezahlen. Wie auch immer, Leute mögen es nicht wirklich, Gruppen zu abonnieren, wenn sie keine große Zielgruppe haben. Es ist besser, die Werbung in kleineren und günstigeren Gruppen zu starten. Nachdem Sie eine wichtige Anzahl von Abonnenten erreicht haben, wenden Sie sich an die größeren.

Related Post  گروه تلگرامی

So wählen Sie die richtigen Promotion-Gruppen aus:
Sehen Sie sich den Katalog der Gruppen auf der Website Tlgrm.ru (Tlgrm.eu) an und finden Sie die Gruppen, die vielversprechend erscheinen. Überprüfen Sie die Statistiken. Wenn die Anzahl der Abonnenten der Gruppen steigt, kümmern sich die Admins darum und werben für sie, so dass sich Investitionen lohnen.

Was müssen Sie zusätzlich zu den Statistiken beachten?

 Das Thema der Gruppen – Stellen Sie sicher, dass die Abonnenten an Dingen interessiert sind, die sich auf die Themen Ihrer Gruppen beziehen.
Das Engagement der Abonnenten:
Es ist wichtig, nicht nur die Anzahl der Benutzer, sondern auch deren Engagement zu beachten. Wie viele Abonnenten lesen die Nachrichten dieser Gruppen? Zum Beispiel gibt es 10.000 Abonnenten, aber die letzten Posts haben nur bis zu 1.000 Aufrufe. Das bedeutet, dass das Engagement nur 10% beträgt und Sie Ihr Geld für den Kauf von Anzeigen dort erneut überdenken sollten.
Weitere Tipps für einen Besitzer einer Telegrammgruppe
Verwenden Sie Bots, um Gruppenstatistiken abzurufen, Umfragen durchzuführen und die Textformatierung zu verwalten.
Nehmen Sie an den Chats für die Admins teil. Kommunizieren Sie, fragen Sie nach Rat, zeigen Sie Ihre Gruppen. Vielleicht finden Sie jemanden, der es billig oder kostenlos fördert.
Die meisten Experten sind sich einig, dass es fast unmöglich ist, Ihre Gruppen nur über freie Wege zu bewerben. Bereiten Sie sich darauf vor, hart zu arbeiten und Geld zu investieren, wenn Sie erhebliche Fortschritte erzielen möchten.